Klinische- und Gesundheitspsychologie

Die Klinische Psychologie umfasst die Untersuchung, Beratung und Behandlung von einzelnen Menschen, Paaren, Familien und Gruppen in Hinblick auf psychische, aber auch soziale und körperliche Beeinträchtigungen und Störungen. Wenn sie von mir Tests oder Fragebögen bekommen, ist dies eine typische Aufgabe in der Klinischen Psychologie und dient vor allem der Diagnosesicherung, was wiederum einen wesentlichen Einfluss auf die Auswahl der für Sie adäquaten therapeutischen Interventionen hat.

 

Die Gesundheitspsychologie beschäftigt sich mit der Durchführung geeigneter Maßnahmen für die Förderung und Erhaltung der Gesundheit (Gesundheitsförderung). Im Fokus steht die Unterstützung bei der Bewältigung von Erkrankungen und die Wiederherstellung (Rehabilitation) von Gesundheit. Vor allem in Gruppen werden verschiedene gesundheitserhaltende Interventionen eingesetzt (Bsp.: Gruppe zur Burnoutprophylaxe, Soziales Kompetenztraining usw.).